Geschäfts-Software

Im Wesentlichen für betriebliche Anwendungssoftware geltend kann Software aus wirtschaftlicher Sicht als 'im Voraus geleistete geistige Arbeit', also als Investition betrachtet werden. Zum Beispiel erarbeiten die Programmautoren ein Lösungsverfahren für die korrekte Trennung aller deutschen Wörter in einem Textverarbeitungsprogramm. Damit ist im Voraus, also bevor diese Tätigkeit tatsächlich anfällt, schon für alle Schreiber, die mit diesem Textverarbeitungsprogramm arbeiten, die geistige Arbeit „korrektes Trennen deutscher Wörter“ geleistet. Dabei wird die Eigenschaft von Computern genutzt, auf sie verlagerte Aufgaben erheblich schneller und zuverlässiger ausführen zu können als es bisher Menschen möglich war. Besonders auch in der Softwareentwicklung wird intensiv auf „im Voraus“ entwickelte Algorithmen und Codeteile – als Teile eines Programms – zurückgegriffen.

​​

Dokumentengenerieung / EnterpriseSearch
Konsolidierung
Monarch

Ein ähnlicher Zusammenhang wird in der Arbeitssoziologie gesehen: Derartige softwarebasierte Massnahmen sind geeignet, Arbeitsinhalte und -abläufe erheblich zu vereinfachen. Die Bandbreite reicht dabei vom Bereitstellen einfacher Hilfsmittel (etwa zur Summierung oder Durchschnittsermittlung) bis hin zur völligen Umgestaltung von Prozessen (durch Konzentration früher getrennter oder durch Zerlegung früher zentralisierter Arbeitsabläufe) – oder gar bis zu deren vollständigen Ersatz durch IT-Lösungen.

In diesem Sinne haben wir für die effizenzte Erledigung Ihrer täglichen Arbeit eine Auswahl diverser Hilfsmittel zusammengestellt.

Haben Sie weitere Anforderungen? Gerne suchen wir in der Vielfalt der verfügbaren Lösungen nach der "richtigen" Software für Sie.

Postadresse:

Bodenstrasse 11

CH-9436 Balgach

Büroadresse:

Seefeldstrasse 233

CH-8008 Zürich

Anrufen

Tel.: +41 71 722 62 50 Mob: +41 79 103 88 31

  • LinkedIn Social Icon
  • Twitter Social Icon

© 2017 - 2019

DWL Treuhand AG